Denkwerkstätten ArchivZurück
Foto von 2. DenkWerkstatt Hannover 2018

16.3.2018

2. DenkWerkstatt in Hannover

 Rund 30 Interessierte waren am 16. März 2018 nach Hannover gekommen, um an der 2. DenkWerkstatt des Bundesweiten Ratschlags Kulturelle Vielfalt zum Thema „multiple Identitäten“ teilzunehmen. Wir freuen uns besonders, dass wir Mekonnen Mesghena, Referent bei der Heinrich-Böll-Stiftung, für Impulse bei der DenkWerkstatt gewinnen konnten. Er sprach unter anderem zum Thema: "Was bedeuten multiple Identitäten in der Stadtgesellschaft?" und beleuchtete die Vermittlung von Vielfalt und Möglichkeiten gesellschaftlicher Partizipation anhand der Bereiche Orte, Akteure und Instrumente.

Die nun erschienene Dokumentation (.pdf/0,112MB) gibt einen Einblick in die Gespräche bei der DenkWerkstatt.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung