Gesellschaftlicher Zusammenhalt Ost/WestZurück

3.5.2019

Aktuell: Dokumentation zum Bundesfachkongress Interkultur 2017 in Braunschweig

Der 6. Bundesfachkongress Interkultur, der unter dem Motto „Land in Sicht. Interkulturelle Visionen für heute und morgen“ vom 3. bis 5. April 2017 in Brauschweig stattfand, steht in der Reihe der, vom Bundesweiten Ratschlag Kulturelle Vielfalt, alle zwei Jahre veranstalteten Kongresse und Fachtagungen. Der Ratschlag Kulturelle Vielfalt, ein Bündnis interkulturell aktiver Initiativen und Institutionen, besteht seit 2004 und verfolgt das Ziel, den migrationsbedingten Wandel in Deutschland öffentlich und reflektierend zu begleiten und mit seinen Chancen und Potenzialen zu gestalten.

Die wesentlichen Ergebnisse des 6. Bundesfachkongresses sind nun in dieser Dokumentation in chronologischer Reihenfolge zusammengefasst und können darüber hinaus auch unter www.bundesfachkongress-interkultur-2017.de eingesehen werden. Wir freuen uns, dass die nun erschienene Dokumentation den 400 Teilnehmer*innen des Kongresses als Erinnerungsstütze und allen weiteren Interessierten als Fundgrube für fachliche Anregungen zur Verfügung steht:

Download der Dokumenation des Bundesfachkongress 2017 in Braunschweig (.pdf/2,5MB).

Ziel der Bundesfachkongresse ist es, die unterschiedlichen Diskurse im Bereich kulturelle Vielfalt zusammenzuführen und Fragen nach den Perspektiven unserer diversen Gesellschaft zu stellen. Theoretische und praktische Fragestellungen werden in Keynotes, Fachforen und Diskussionsrunden behandelt. Künstlerische Beiträge ergänzen die Kongressinhalte und beleuchten die vielfältigen Themenstellungen mit ästhetischen Mitteln.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung